• Ralf Kopsch

Kyotos beste Onsen

Wenn es Ende November kälter wird und die Tage kürzer und kürzer, wird der Gedanke an ein heisses Bad immer verlockender. Im Gegensatz zu anderen Gegenden in

Japan ist Kyoto nicht für seine heissen Quellen bekannt. Dennoch gibt es drei sehr gute öffentliche Bäder die ich dir nicht vorenthalten möchte. Und wenn du schon ein Mal in der Nähe bist...


Kurama Onsen

Eingang des Kurama Onsen

Der in den nördlichen Bergen Kyotos gelegene Kurama Onsen ist der schönste weit und breit. Vom Stadt Zentrum dauert es weniger als 1 Stunde mit dem Zug, um dieses in atemberaubender Natur gelegene Bad zu erreichen. Falls du also während deines Kyoto Aufenthaltes einen schier magischen Platz der Ruhe und der Entspannung suchst, pack ein Handtuch ein und mach dich auf den Weg nach Kurama!



Rabatt Ticket Kurama

Empfehlung: Kaufe am besten das Rabatt Ticket (Bild Rechts) direkt am Demachiyanagi Bahnhof. Es kombiniert Hin- und Rückfahrt mit dem Zug plus den Eintritt für Kurama Onsen und Kurama Tempel. Besuche auch unbedingt den Kurama Tempel wenn du schon Mal in der Gegend bist.


Zugang: Demachiyanagi Bahnhof -> Kurama Bahnhof - 10 Minuten zu Fuss

Öffnungszeiten: 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Eintritt: 1000yen/ Erwachsene, 700yen/ Kinder




Funaoka Onsen

Ist von innen viel grösser als es den Anschein hat

Auch wenn das Wort Onsen hier etwas irreführend ist, da dieses Bad ausschliesslich erhitztes Wasser bietet, ist Funaoka Onsen eine der besten Adressen der Stadt, um die Japanische Badekultur zu erleben. Das fast 100 Jahre alte Badehaus bietet neben einer Sauna mehrere verschiedene Becken an. Eines ist sogar elektrisch aufgeladen. Was angeblich als Massage gedacht ist, verbinde ich mehr mit einen in die Badewanne gefallenen, laufenden Fön.



Tipp: Das Sarasa Cafe 5 Minuten die Strasse runter beeindruckt mit einer einmaligen Kulisse. Das Gebäude ist ein altes Badehaus und bietet zudem sehr guten Kaffee und Kuchen an.


Zugang: Kyoto Bahnhof -> Funaoka Onsen

Öffnungszeiten: Monday - Saturday 15: 00 bis 1: 00, Sunday 8: 00 bis 1: 00

Eintritt: 430yen/ Erwachsene, 150yen/ Kinder


Tenzan-no-yu Onsen


Auf dem Weg nach Arashiyama, im Westen der Stadt gelegen, befindet sich der Tenzan-no-yu Onsen. Um an das so begehrte, natürlich erhitzte Wasser zu kommen, wurde bis in 1200 Metern Tiefe gebohrt. Dieser Onsen wartet mit einer extra grossen Sauna, zahlreichen Becken und einen angenehmen Ruhebereich auf. Tipp: Tenzan-no-yu Onsen lässt sich sehr gut mit einem Ausflug nach Arashiyama verbinden, da dieses sich ganz in der Nähe befindet.






Zugang: Shijo-Omiya Bahnhof -> Arisugawa Bahnhof

Öffnungszeiten: 10:00 Uhr bis 1 Uhr am nächsten Tag

Eintritt: 1050yen/ Erwachsene, 500yen/ Kinder


Und bitte halte dich an die vorherrschenden Baderegeln, Japaner können da sehr eigen sein.


Bade Etikette Onsen

#kyototour #onsenkyoto

Falls du vor oder nach deinem Onsenaufenthalt gerne eine professionell geführte Tour durch Kyoto hättest, schau doch mal auf unserer Hauptseite vorbei.

0 Ansichten

Business Information

Follow us

We Accept

Meet Kyoto Tours

info@meetkyoto.com

(+81)090-9620-6453

  • Instagram
  • Trip Advisor Social Icon
  • Facebook Social Icon

Copyrights ©2020 by MeetKyoto.com. All rights reserved. Use of this website constitutes acceptance of MeetKyoto's Privacy Policy and Terms and Conditions.