• Ralf Kopsch

Kirschblüte in Kyoto - Die schönsten Plätze

Aktualisiert: März 24


Kirschbaum im Kaiserpalast Park Kyoto

Bald ist es wieder soweit. Ende März, Anfang April, strömen Besucher aus aller Welt nach Japan, um zu schauen was es denn mit dieser Kirschblüte auf sich hat. Kyoto ist zu dieser Zeit des Jahres, sogar mehr als sonst, Haupt- Anzugspunkt der Japan Fans, und das aus gutem Grund.

Die Stadt ist durchzogen von den Weiss-Rosa bis Lila aufblühenden Bäumen. Man braucht also nichts weiter zu tun als nach Kyoto zu kommen und ohne Plan loszuziehen, Richtig? Falsch!! Denn die wahre Pracht Zeigt sich nur an ausgewählten Orten. Und welche das in diesem Fall für Kyoto sind, möchte ich in folgenden Zeilen mit dir teilen.


Kamogawa (Entenfluss)

Neben den zahlreichen Tempeln, die sich im Frühling von ihrer Schokoladenseite zeigen, sind auch die meisten Wasserläufe von Kirschbäumen flankiert. Besonders Herz erwärmend präsentiert sich, der durch die Stadt fliesende Kamogawa Fluss.

Hunderte Kirschbäume stehen hier gesellig beieinander und machen den ohnehin schon wunderschönen Flusslauf zu einem wahren Leuchtfeuer der Blütenpracht.


>Standort Kamogawa<


Hirano Schrein

Hanami im Hirano Schrein Kyoto

Den haben sicherlich auch die grössten Kirschblüten Liebhaber nicht auf ihrer Liste. Dabei verwöhnt dieser Schrein im Frühling seine Besucher mit einem regelrechten Kirschbaum Wald, und das mitten in der Stadt. Am 10. April jeden Jahres wird hier ausserdem das seid 985 n.C. existierende Kirschblüten-Fest gefeiert.

Ein must do, falls du zu dieser Zeit in der Stadt verweilst! Der Hirano Schrein ist nur ein Paar Gehminuten vom grösseren und bekannteren Kitano Tenmangu Schrein entfernt. Diesem solltest du bei dieser Gelegenheit auf jeden Fall auch einen Besuch abstatten!

>Standort Hirano Shrine<

Daigo-ji Tempel

Hier trifft man fast ausschlieslich Japaner

Als meine Frau mich vor ein paar Jahren das erste Mal zu diesem beeindruckenden Tempelkomplex, etwas ausserhalb des Zentrums gelegen, mitgenommen hat, war ich der einzige nicht Asiate unter den Besuchern.

Das kommt heute wahrscheinlich seltener vor, dennoch kann man den Daigo-ji, immerhin ein UNESCO Weltkulturerbe, als Attraktion abseits der Haupt Touristenpfade bezeichnen. Mit über 1000 Kirschbäumen und als Standort einer der ältesten Pagodas in Japan, lohnt sich der Besuch allemal.

Wenn du etwas Zeit erübrigen kannst, empfehle ich den etwa 1 stündigen Aufstieg zum oberen Teil des Tempelgeländes, welcher sich auf dem Gleichnamigen Berg befindet. Achtung, Daigo-ji besteht aus 3 verschiedenen Anlagen, für die man jeweils separat Eintritt bezahlen muss.

>Standort Daigo-ji Tempel<

Heian-Jingu Schrein -- Shin-en Garten

Eine Zierkirsche im Garten des Heian Schreins in Kyoto

Letztes Jahr habe ich einen Grossteil meiner Zeit damit verbracht, Reisende aus aller Herren Länder unser beschauliches Städtchen zu zeigen. Nicht selten habe ich auch beim geschichtsträchtigen Heian-Jingu Schrein halt gemacht. Der als Kopie des alten Kaiserpalastes aus der Heian Zeit erbaute Schrein, hat ein wahres Meisterwerk der Gartenkunst aufzubieten.

4 Gärten zeigen sich je nach Jahreszeit von einer anderen Seite. Der Garten ist berühmt für die volle Blütenpracht, der im Frühling erwachenden, hängenden Kirsche, dem Super Star unter den Kirschbäumen. Nicht verpassen sollte man ausserdem einen auf dem Gartengelände geparkten Strassenbahnwagon aus dem späten 19. Jahrhundert, Made in Germany.

>Standort Heian-Jingu Schrein<

Entlang Kyotos kleiner Wasserläufe

Kirschblüten an der Kiyamachi Strasse in Kyoto

Der Weg des Philosophen ist den meisten Kyoto Fans ein Begriff. Und der dem Weg entlang fliesende Kanal, ist einer der Hauptanlauf Punkte für Kirschblüten Fans.

Die Kiyamachi Strasse hat neben den besten Bars der Stadt, auch einen der am schönsten beleuchteten Kirschbaumalleen entlang eines kleinen Baches.

Der Okazaki Kanal, dessen Ufer mit Augen-verwöhnenden Weiss und Pink Tönen glänzt, liegt direkt beim Heian-Jingu Schrein und kann während einer 25 Minütigen Boots Tour besichtigt werden.

Und zu guter Letzt ist da noch die Gion-Shirakawa Strasse, mit dem gleichnamigen Bach. Die in Gion gelegene Strasse beeindruckt mit einem Mix aus dezenten Kirschbäumen und anmutigen, traditionellen Stadthäusern.


Maruyama Park

Ein ca. 600 Jahre alter Kirschbaum bei Nacht

Dies ist der wahrscheinlich bekannteste Ort für "Blühtenanschaufeiern" in Kyoto. Ja, du hast richtig gehört, "Blühtenanschaufeiern". Beim sogenannten "Hanami", wie es die Ansässigen nennen, wird sich gern mit einer Plane unter die Bäume gesetzt, um die darüber hängenden Blühten ausführlich zu betrachten.

Denn was die buddhistisch geprägten Japaner vor allem im aufblühen und daraufhin fallen der Blühten sehen, ist die Vergänglichkeit des Lebens. Und so verwundert es auch nicht, dass diese "Hanami-Feiern" meist von reichlich Alkohol, Essen und guter Laune begleitet werden.

Denn wann, wenn nicht im Frühling, während der Blütezeit der japanischen Kirschbäume, währe ein besserer Zeitpunkt das Leben zu feiern!?

>Standort Maruyama Park<




Voraussichtlicher Beginn der Kirschblüte in Kyoto: 19. März 2020

Voraussichtliches Ende der Kirschblüte in Kyoto: 28. März 2020




Top Tip für Reisende die zu spät dran sind

Die Kirschblüte zeigt sich auf den umliegenden Bergen Kyotos später als im Tal. Besonders die 2 höchsten Berge in Stadtnähe, Atago-san und Hiei-zan haben selbst im Mai noch prachtvoll behangene Kirschbäume.

Top Tip für Reisende die zu früh dran sind

Etwa einen Monat bevor sich die Kirschblüte sich entfaltet, zeigt sich der chinesische Pflaumenbaum (siehe Bild unten) in voller Pracht. Dieser wurde schon vor mehr als 1000 Jahren vom asiatischen Festland nach Japan gebracht, um die Herzen zu erfreuen. Besonders anschaulich ist zu dieser Zeit der Kitano Tenmangu Schrein mit seinen 2000 Pflaumen Bäumen.


Übrigens organisieren wir auch Massgeschneiderte Privatausflüge in Kyoto. Die schönsten Ecken mit Kirschblüten können wir ohne weiteres in unsere Tour integrieren.

#kyotokirschbluete #kyototour

0 Ansichten

Business Information

Follow us

We Accept

Meet Kyoto Tours

info@meetkyoto.com

(+81)090-9620-6453

  • Instagram
  • Trip Advisor Social Icon
  • Facebook Social Icon

Copyrights ©2020 by MeetKyoto.com. All rights reserved. Use of this website constitutes acceptance of MeetKyoto's Privacy Policy and Terms and Conditions.