Business Information

Meet Kyoto Tours

info@meetkyoto.com

(+81)090-9620-6453

Follow us

  • Instagram
  • Trip Advisor Social Icon
  • Facebook Social Icon

Payment Information

Copyrights ©2020 by MeetKyoto.com. All rights reserved. Use of this website constitutes acceptance of MeetKyoto's Privacy Policy and Terms and Conditions.

Folgende Attraktionen könnten wir beispielsweise während unserer gemeinsamen Tour besuchen. 

Fushimi Inari Schrein

Dieser Schinto Schrein mit seinen etwa 10.000 Tori Toren ist wahrscheinlich der bekannteste Japans, und steht somit auch auf der To-do Liste der meisten Besucher.

Goldener Pavilion (Kinkaku-ji)

Der Goldene Pavilion ist einer der Top 3 Sehenswürdigkeiten in Kyoto. Er besticht durch eine in Blattgold gefasste Fassade und eine wahrlich schöne Umgebung.

Ryoan-ji Tempel 

Zum Ryoan-ji Tempel gehört der ohne Frage bekannteste Zen-Garten Japans. Lässt man sich auf diesen Ort ein, versetzt er den Betrachter in eine andere Zeit.

Der Bambus Hain in Arashiyama

In den letzten Jahren hat sich Arashiyama zu einem wahren Touristenmagneten entwickelt. Herzstück dieses kleinen Dorfes im Nord-Westen der Stadt ist der Weltbekannte Bambus Hain.

Silberner Pavilion (Ginkaku-ji)

Der Silberne Pavilion ist weniger besucht als sein goldener Bruder auf der anderen Seite der Stadt. Jedoch ist die Gartenanlage einzigartig und sollte bei einem Kyoto Besuch unbedingt mit auf die Liste!

Der Philosophenweg 

Dieser Kanal, mit Kirschbäumen und kleinen Cafes gesäumt, dauert etwa 30 Minuten zu Fuss und ist besonders im Frühling Sehenswert, wenn die Blühten den Kanal Rosa-Weiss erstrahlen lassen.

Nanzen-ji Tempel 

Der Nanzen-ji ist der wichtigste der 5 grossen Zen-Tempel in Kyoto. Er beeindruckt durch sein übergrosses Eingangstor und der direkten Lage an den östlichen Berghängen der Stadt.

Heian Schrein 

Die Geschichte des Heian Schreins fällt direkt in die Zeit der Modernisierung Japans, welche es in sich hat! Die den Schrein umfassenden Gartenanlagen gehören zu den schönsten der Stadt.

Nijo Schloss 

Dem Nijo Schloss kommt in Japans langer Geschichte eine Schlüsselrolle zu. Neben dem Palast aus dem 17. Jahrhundert sind die Wehranlage und die Gärten echte Highlights. 

 Sanjusangendo

Der Rengeo-in Tempel, oder besser bekannt als Sanjusangendo, ist mein persönlicher Favorit in Kyoto's langer Highlight-Liste. Nimm ihn in unsere Tour auf und du wirst herausfinden warum.

Teramachi und Shinkyogoku Shopping Arkaden

Kyoto hat, wie alle grösseren Japanischen Städte auch, endlos viele Einkaufsmöglichkeiten. Die Teramachi und Shinkyogoku Arkaden, welche direkt nebeneinander liegen bieten das beste Kauferlebnis. 

Kenin-ji Tempel

Der Kenin-ji ist der älteste Zen Tempel Kyotos. Trotz der Nähe zu Gion findet man diese Anlage meistens sehr ruhig vor. Neben den Zen Gärten ist auch das Drachenbild an der Decke der Haupthalle sehenswert. 

Kitano-Tenmangu Schrein 

Dieser Schrein abseits des Massentourismus ist dem Gott des Lernens gewidmet. Er ist besonders zur Pflaumen blühten Zeit Anfang März Sehenswert.

Gion Geisha Viertel 

Kyoto hat insgesamt 5 Geisha Viertel. Das bekannteste unter ihnen, Gion, beeindruckt durch eine grosse Anzahl alter Stadthäuser. Ausserdem ist es hier, wo man mit etwas Glück eine Geisha zu Gesicht bekommen kann.

Yasaka Schrein 

Der Yasaka Schrein, früher Gion Schrein genannt, befindet sich am Ende der grossen Shijo Strasse. Der Komplex beinhaltet eine Vielzahl von Schrein Gebäuden und einen grossen Park gepickt mit Kirschbäumen.

Sannenzaka und Ninenzaka Strassen

Diese beiden Souvenir Strassen, welche sich von Gion Richtung Kiyomizu Tempel schlängeln haben nichts von ihrem antiken Charm verloren. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch nach Sonnenuntergang.

Kiyomizu Tempel

Den Kiyomizu Tempel kann man gar nicht überbewerten. Die Anlage beeindruckt mit einer einmaligen Architektur, unzähligen Japanischen Kirsch-und Ahorn Bäumen sowie einer Geschichte die bis ins Jahr 710 zurückreicht.

Chion-in Tempel 

Zum Chion-in Tempel gehört die grössten Tempel Glocke Japans und das grösste Tempel Tor Kyotos. Mein persönliches Highlight ist allerdings die kleine Meditationshalle am oberen Ende des Komplexes.

Nishiki Markt

Eigentlich ein Fischmarkt, hat sich der Nishiki Markt über die letzten Jahre zu einem waschechten Allrounder entwickelt. Hier findet man fast alles was das Schlemmerherz begehrt.

Nara

Nur eine Stunde Zugfahrt von Kyoto entfernt liegt Nara. Bekannt für seine 1200 im Park frei umher wandernden Rehe und dem gewaltigen Todai-ji Tempel, ist es der perfekte Tagesausflug.